THW gibt Favoritenrolle an Handball-Meister Flensburg weiter

Kiel (dpa) – Handball-Bundesligist THW Kiel gibt die Favoritenrolle in der bevorstehenden Saison an den Titelverteidiger weiter.

«Wenn ich einen Meister tippen soll, würde ich Flensburg nennen», sagte Trainer Filip Jicha bei der Saison-Pressekonferenz in Kiel. Der 37-Jährige hat die Position von Alfred Gislason eingenommen, der elf Jahre Cheftrainer des deutschen Rekordmeisters war.

Der THW möchte in allen Wettbewerben um den Titel mitspielen. «Wir wollen uns auch in den kommenden Jahren als Champions-League-Teilnehmer etablieren. Dazu muss man in der Bundesliga mit an der Spitze stehen. Im Pokal und in der Champions League sind die beiden Final4-Turniere unsere Ziele», sagte Sportgeschäftsführer Viktor Szilagyi.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...