Belgier Keisse und de Buyst gewinnen Bremer Sixdays

Bremen (dpa) - Die Belgier Iljo Keisse und Jasper de Buyst haben das traditionsreiche Bremer Sechstagerennen gewonnen.

Die beiden Favoriten verdrängten am Schlusstag in der Bremer ÖVB Arena noch den Italiener Simone Consonni und den Schweizer Tristan Marguet von Platz eins der Gesamtwertung. Für den 36 Jahre alten Keisse war es bereits der dritte Sieg bei den Bremer Sixdays. 2008 gewann er an der Seite von Robert Bartko, 2017 zusammen mit Marcel Kalz.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...