Bezzecchi sorgt bei GP für lachendes und weinendes Auge

Der Motorradpilot vom sächsischen WM-Team hat den Grand Prix von Österreich in der Moto3-Klasse gewonnen. Für einen deutschen Starter gab es trotz schwachem Rennen eine gute Nachricht.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...