Chemnitzer FC trennt sich von Sportdirektor

Armin Causevic war erst vor einem Jahr nach Chemnitz gekommen. Die Verantwortlichen des Regionalligisten trauen ihm nicht zu, eine schlagkräftige Mannschaft für den Kampf um den Aufstieg zusammenzustellen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    leserwolf1962
    01.02.2021

    Tja, mit Kieselsteinen wird wohl niemand eine schlagkräftige Mannschaft in der Regionalliga zusammenkaufen können.
    Kaum ist mal etwas Ruhe beim CFC eingekehrt, schon gibt es den nächsten Knall.