Demirbay lobt «klare Philosophie» von Bayer-Coach Seoane

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Leverkusen (dpa) - Vor dem Spitzenspiel der Bundesliga zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern am Sonntag hat Fußball-Profi Kerem Demirbay die Bedeutung des neuen Trainers Gerardo Seoane für die positive Entwicklung der Mannschaft herausgestrichen.

«Er hat eine klare Philosophie und lebt sie auch seit Tag eins vor. Die Mannschaft merkt das und zieht mit», sagte der 28-jährige Mittelfeldspieler dem Portal «Sport1». «Unabhängig vom fußballerischen Sachverstand ist der Trainer ein sehr intelligenter Mann, es geht ihm viel um das Zwischenmenschliche», sagte der Mittelfeldspieler des Tabellenzweiten aus Leverkusen.

Während Demirbay bei Seoane gesetzt ist, zählt Nadiem Amiri derzeit zu den Spielern, die nicht viel Einsatzzeit bekommen. «Wir sollten den Jungen mal in Ruhe lassen. Jeder hat mal eine Phase, in der es nicht so gut läuft, aber der Junge arbeitet jeden Tag hart, und er wird auch wieder positive Erlebnisse haben», sagte Demirbay.

Das könnte Sie auch interessieren