Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 15. September 2018

Schalke 04 und Bayer Leverkusen stehen am Samstag im Mittelpunkt des Bundesliga-Geschehens. Beide Westklubs starteten mit zwei Niederlagen in die Saison. Die Werkself will ab 15.30 Uhr bei Rekordmeister Bayern München mit einer Überraschung die ersten Punkte einfahren, die Königsblauen treten ab 18.30 Uhr bei Borussia Mönchengladbach zum NRW-Duell an. Zudem stehen stehen sich ab 15.30 Uhr die "Bayern-Verfolger" VfL Wolfsburg und Hertha BSC gegenüber.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel steht vor dem Großen Preis von Singapur unter Druck. Nach dem enttäuschenden Heim-Grand-Prix in Italien beträgt der Rückstand auf den WM-Führenden Lewis Hamilton im Mercedes bereits 30 Zähler. Im Qualifying möchte sich der viermalige Champion ab 15 Uhr MESZ eine möglichst gute Ausgangsposition für das Rennen am Sonntag verschaffen.

Bei den Weltreiterspielen in Tryon/North Carolina gehen die Vielseitigkeits-Wettbewerbe am Samstag weiter. Ab 17 Uhr steht der Geländeritt auf dem Programm. Die deutsche Equipe rechnet sich Chancen auf eine Medaille aus - auch ohne Michael Jung, der wegen einer Verletzung seiner Stute Rocana in den USA nicht am Start ist.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...