Dresdner Volleyballerinnen verstärken sich mit Dürr

Dresden (dpa/sn) - Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben mit der 205-maligen Nationalspielerin Lenka Dürr den ersten Neuzugang für die neue Saison verpflichtet. Die Libera unterschrieb beim fünfmaligen deutschen Meister einen Vertrag bis 2021, wie der DSC am Sonntag mitteilte.

Die 28-Jährige kommt vom Liga-Konkurrenten Rote Raben Vilsbiburg, wo sie in dieser Saison für einige Wochen die verletzte Holländerin Myrthe Schoot vertrat. Mit Vilsbiburg und Schwerin konnte sie bereits in der Vergangenheit den Meistertitel erkämpfen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...