Europameister Boll signalisiert: «Ich bin bereit»

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Düsseldorf (dpa) - Nach seiner Hüftverletzung ist die Olympia-Teilnahme von Tischtennis-Europameister Timo Boll nicht mehr in Gefahr.

Der 40-Jährige veröffentlichte vor seiner Abreise nach Japan ein Video, in dem er beim Training zu sehen war und von seinen beiden vorgeschriebenen negativen Coronatests berichtete. Er beendete den kurzen Film mit den Worten: «Ich bin bereit.»

Boll hatte sich vor gut einer Woche beim internen deutschen Vorbereitungsturnier mit dem Namen «Tokio Challenge» in Düsseldorf an der Hüfte verletzt. Der Rekord-Europameister brach das Match gegen seinen Nationalmannschafts-Kollegen Benedikt Duda sofort ab. In Tokio möchte Boll, der vor fünf Jahren in Rio deutscher Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war, im Einzel- und im Mannschafts-Wettbewerb spielen.

...