Forsberg: Siege gegen Bayern und Dortmund «kommen noch»

Leipzig (dpa) - Trotz der erneuten Niederlage gegen Borussia Dortmund sieht Emil Forsberg RB Leipzig in der Zukunft nicht chancenlos gegen die Top-Teams der Fußball-Bundesliga.

«Wir wollen gegen Dortmund und Bayern gewinnen, und das kommt noch», sagte der schwedische Fußball-Nationalspieler im Sport1-Doppelpass.

Nach dem 1:3 gegen den BVB sprach der 29-Jährige an, was Leipzig noch besser machen müsse. «Wir haben viele Spiele gehabt, wo der letzte Punch gefehlt hat. Das müssen wir lernen.» Man müsse mehr Ruhe und Kreativität im letzten Drittel haben.

Leipzig hat von insgesamt 18 Bundesliga-Spielen gegen den BVB und die Bayern nur drei gewonnen. Aus dem Titelrennen sieht Forsberg die Sachsen in dieser Saison natürlich nicht. «Wir sind immer noch oben und haben ein bisschen Glück mit den anderen Ergebnissen gehabt», sagte der Mittelfeldspieler. Mit 31 Punkten liegt RB als Zweiter zwei Punkte hinter München. «Wir werden alles tun, um Bayern zu nerven.»

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.