Grand Prix auf Sachsenring 2022 mit Fans geplant

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Hohenstein-Ernstthal (dpa) - Der Motorrad-Grand-Prix von Deutschland auf dem Sachsenring soll im kommenden Jahr vom 17. bis 19. Juni mit Zuschauern steigen.

«Wir sind nach den aktuellen Entwicklungen optimistisch, dass die Veranstaltung im kommenden Jahr wieder mit Fans ausgetragen werden kann», sagte ADAC-Sportpräsident Gerd Ennser in einer Pressemitteilung. Der Ticketverkauf läuft bereits. Für die Veranstaltungen 2020 (ausgefallen) und 2021 (ohne Zuschauer) gekaufte Eintrittskarten sind im kommenden Jahr gültig und müssen nicht umgetauscht werden.

Erstmals umfasst der Rennkalender der Motorrad-WM 21 Läufe. Die neue Saison startet Anfang März mit dem Nachtrennen in Katar. Beendet wird sie Anfang November kommenden Jahres in Valencia. Dies geht aus dem provisorischen Kalender für 2022 hervor, den der Motorrad-Weltverband FIM und MotoGP-Rechteinhaber Dorna veröffentlichten.