MLB: Ohtani gelingt erster Homerun bei Heimdebüt

Dem japanischen Ausnahmespieler Shohei Ohtani ist in der Major League Baseball (MLB) für die Los Angeles Angels sein erster Homerun geglückt. "Es fühlt sich richtig, richtig gut an", sagte der 23-Jährige nach dem 13:2-Triumph bei seinem Heimdebüt gegen die Cleveland Indians am Dienstag. Mit seinem Schlag verhalf er zugleich zwei Mitspielern zu einem Punkt, später gelangen ihm noch zwei weitere Treffer (Hits).

Nicht nur seine Mitspieler, auch die Schlagtrainer und das ganze Betreuerteam würden ihm dabei helfen, sich wohlzufühlen, sagte Ohtani noch auf dem Spielfeld: "Mein Erfolg ist auch ihnen zuzusprechen." Bereits am Sonntag hatte er ein gelungenes Debüt als Werfer in der MLB gefeiert und seinem Team mit sechs gepitchten Innings zum 7:4-Sieg bei den Oakland Athletics verholfen.

Der Japaner hatte zu der am Donnerstag gestarteten Saison bei den Angels unterschrieben, obwohl sich auch die Team der Los Angeles Dodgers, der New York Yankees und der San Francisco Giants um ihn bemüht hatten. Ohtani wird mit dem deutschstämmigen George Herman "Babe" Ruth - dem bedeutendsten Spieler der Baseball-Geschichte - verglichen, da er als Werfer (Pitcher) und Schlagmann eingesetzt werden kann.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...