Österreicher Kraft knackt mit 253,5 Metern den Skiflug-Weltrekord

Der Österreicher Stefan Kraft hat mit einem Traumflug auf 253,5 Meter den Skiflug-Weltrekord verbessert. Der Doppel-Weltmeister übertraf im Teamwettbewerb auf dem "Monsterbakken" im norwegischen Vikersund die erst wenige Minuten zuvor aufgestellte Bestmarke des Norwegers Robert Johansson noch einmal um 1,5 m. Andreas Wellinger segelte zudem auf 245,0 m und stellte den seit 2015 von Severin Freund gehaltenen deutschen Rekord ein.

Vor dem Rekordtag hatte der Norweger Anders Fannemel seit 2015 mit 251,5 m den Weltrekord gehalten - dann kam zunächst Johansson und schließlich Kraft.

Der Russe Dimitri Wassiliew war 2015 sogar auf 254 m gesegelt, ein Sturz verhinderte jedoch den Eintrag in die Geschichtsbücher.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...