Dresden gewinnt zum Saisonauftakt Ostduell gegen Eisenach

Dresden (dpa) - Der HC Elbflorenz Dresden ist mit einem Sieg in die neue Saison der 2. Handball-Bundesliga gestartet. Die Mannschaft von Trainer Rico Göde gewann das Ostduell gegen den ThSV Eisenach am Sonntag mit 28:26 (11:13). Dresdens Neuzugang Mindaugas Dumcius war mit sieben Toren bester Werfer der Partie. Für Eisenach erzielten Ante Tokic und Luka Kikanovic (beide 5) die meisten Treffer.

Die Thüringer fanden vor 1608 Zuschauern besser ins Spiel und lagen nach einem Tor von Willy Weihrauch in der 21. Minute mit 10:6 vorn. Bis zur Pause konnte das Göde-Team den Rückstand verkürzen, um nach dem Seitenwechsel beim 15:14 durch Nils Kretschmer (35.) erstmals in Führung zu gehen. Bis zur 52. Minute konnten sich die Dresdner vorentscheidend auf 25:20 absetzen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...