Ehemaliger US-Turnarzt wieder isoliert

Der wegen jahrzehntelangen sexuellen Missbrauchs von US-Turnerinnen zu bis zu 175 Jahren Gefängnis verurteilte Larry Nasser ist von Mithäftlingen körperlich angegriffen worden. Nach einem Bericht der "Detroit News" wurde der 54-Jährige daraufhin wieder von den anderen Insassen isoliert.

Der Arzt hatte die oftmals noch minderjährigen Athletinnen unter dem Vorwand einer medizinischen Behandlung gequält und verletzt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...