Gesa Krause gewinnt 2000 Meter Hindernis beim ISTAF

Berlin (dpa) - Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause hat ihre Top-Form beim Berliner ISTAF bestätigt und die nächste Bestmarke geknackt.

Drei Tage nach ihrem deutschen Rekord in Zürich über 3000 Meter blieb die 27 Jahre alte Doppel-Europameisterin am Sonntag über 2000 Meter Hindernis in 5:52,80 Minuten fast zehn Sekunden unter der alten Weltbestmarke.

Vor vier Jahren hatte die Kenianerin Virginia Nganga ebenfalls beim ISTAF in 6:02,16 Minuten gewonnen; in diesem Rennen stellte Krause mit 6:04,20 die bisherige DLV-Bestzeit auf. Rekorde werden über diese selten gelaufene Distanz nicht geführt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...