Hockey: Deutscher Kantersieg in Spanien - Frauen gewinnen in Japan

Die deutschen Hockey-Männer haben in der Vorbereitung auf die WM in Bhubaneswar/Indien (28. November bis 16. Dezember) weiter Selbstvertrauen getankt. Die Mannschaft von Bundestrainer Stefan Kermas gewann den ersten von drei Vergleichen gegen Spanien mit 7:0 (1:0). Die Spiele im spanischen Alicante sind die letzten Tests vor dem Saisonhöhpunkt in Indien. Am Montag und Mittwoch folgen die weiteren Begegnungen.

Bis auf einen Test gegen Weltmeister Australien Mitte Juni, blieb die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) in ihrer WM-Vorbereitung ungeschlagen.

Zuvor hatten die deutschen Frauen im fernen Japen das dritte Spiel einer Testserie gegen Japan für sich entschieden. Das junge Team von Bundestrainer Xavier Reckinger besiegte den Gastgeber der Olympischen Spiele 2020 in Osaka mit 1:0 (0:0). Auch den ersten Vergleich hatte Deutschland mit 3:0 gewonnen, einen Tag später folgte eine 2:3-Niederlage. Am Sonntag stehen sich beide Mannschaften erneut gegenüber.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...