ISTAF: Lückenkemper siegt über 200 m vor Mayer

Die deutschen Sprinterinnen haben beim ISTAF in Berlin über 200 m einen Doppelsieg gefeiert. Die erst 19 Jahre alte EM-Dritte Gina Lückenkemper (Dortmund) setzte sich in 22,92 Sekunden vor Lisa Mayer (Langgöns/Oberkleen) durch, die nach 23,01 Sekunden ins Ziel kam. "Ich wollte einfach nur schnell ins Ziel. Das war richtig cool", sagte Lückenkemper.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...