Oldenburger Topspieler Mahalbasic wechselt zu AS Monaco

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Oldenburg (dpa) - Basketball-Bundesligist EWE Baskets Oldenburg verliert seinen österreichischen Topspieler Rasid Mahalbasic an den aktuellen Eurocup-Sieger und zukünftigen Euroleague-Teilnehmer AS Monaco.

Nach vier Jahren in Oldenburg wechselt der 2,10 Meter große Center mit sofortiger Wirkung nach Frankreich und wird die dortige Saison für seinen neuen Club sogar noch zu Ende spielen. Mit 2033 Punkten ist Mahalbasic hinter Rickey Paulding und Tyron McCoy der drittbeste Scorer in der Oldenburger Bundesliga-Geschichte.

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de