Triathlon: Lindemann führt deutsches EM-Aufgebot an

Sprint-Europameisterin Laura Lindemann (Potsdam) führt das neunköpfige Aufgebot der Deutschen Triathlon Union (DTU) bei den Europameisterschaften in Glasgow an. Fünf Frauen und vier Männer kämpfen vom 9. bis 11. August bei den kontinentalen Titelkämpfen, die in diesem Jahr im Rahmen der European Championships ausgetragen werden, um Medaillen.

In der schottischen Metropole gehen am Donnerstag neben Lindemann die Neubrandenburgerin Lena Meißner, Bianca Bogen (Leipzig), Nina Eim (Potsdam) und Anabel Knoll (Charlotte/USA) auf der Olympischen Distanz an den Start.

Nach der verletzungsbedingten Absage von Justus Nieschlag (Saarbrücken) vertreten Jonas Schomburg (Hannover), Gabriel Allgayer (Heidelberg), Linus Stimmel (Buschhütten) und Johannes Vogel (Potsdam) die deutschen Farben im Eliterennen der Männer am Freitag.

In der abschließenden Mixed-Staffel am Samstag geht es neben den EM-Medaillen auch um wichtige Punkte für die Olympia-Qualifikation für Tokio 2020. Welche zwei Frauen und zwei Männer für die Staffel nominiert werden, wird nach den Einzelrennen entschieden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...