US Open: Nach Halep verliert auch Wozniacki früh

Nach der Tennis-Weltranglistenersten Simona Halep ist auch die Zweite, Caroline Wozniacki (28) aus Dänemark, bei den US Open in New York überraschend früh ausgeschieden. Die zweimalige Finalistin (2009, 2014) unterlag Lesia Zurenko aus der Ukraine in Runde zwei 4:6, 2:6. Die Rumänin Halep (26) war bereits in der ersten Runde gescheitert.

Wozniacki hatte zu Beginn der Saison bei den Australian Open in Melbourne ihren ersten Grand-Slam-Titel gewonnen, Halep triumphierte bei den French Open in Paris erstmals bei einem der vier Majors.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...