Vierter Platz für Kunstturner Dunkel am Barren

Mit einem viertem Platz am Barren sind die Kunstturn-Europameisterschaften in Glasgow für Nils Dunkel zu Ende gegangen. Der 21-Jährige aus Erfurt hatte bei den European Championships erstmals bei einem großen Event ein Gerätefinale erreicht.

Der Titel ging in der Medaillenentscheidung an den Russen Artur Dalalojan vor seinem Landsmann David Beljawski und Oliver Hegi aus der Schweiz.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...