DHB-Team erholt sich von Roter Karte und vergessenem Namen

«Äh, äh, wie heißt du?»: Dass der Handball-Bundestrainer offenbar den Namen seines Rechtsaußen vergaß, sorgte für Verwunderung. Beim EM-Auftaktsieg gegen die Niederlande gab es weitere kuriose Szenen. Gegen die Spanier ist der Kapitän trotz Roter Karte aber dabei.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.