Düsseldorf sicher auf Platz eins der Hauptrunde

Düsseldorf (dpa) - Nach dem Gewinn der Champions League und des deutschen Pokals steht Rekordmeister Borussia Düsseldorf auch in der Tischtennis-Bundesliga vorzeitig als Tabellenerster der Hauptrunde fest.

Die Mannschaft von Timo Boll gewann am Freitagabend mit 3:0 beim TTC Zugbrücke Grenzau und hat nun drei Spieltage vor Schluss acht Punkte Vorsprung auf den Titelverteidiger 1. FC Saarbrücken. Boll wurde in Grenzau geschont, die Punkte holten die beiden Schweden Kristian Karlsson und Anton Källberg sowie Ricardo Walther. Die ersten Vier der Tabelle qualifizieren sich nach dem Ende der Hauptrunde für das Playoff-Halbfinale.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.