Maria in Cincinnati in Runde zwei

Tennisspielerin Tatjana Maria (31) hat beim WTA-Turnier in Cincinnati/Ohio die zweite Runde erreicht. Die Weltranglisten-80. aus Bad Saulgau besiegte im Duell der Qualifikantinnen Allie Kiick aus den USA mit 5:7, 6:3, 6:3. Die nächste Gegnerin von Maria ist US-Open-Siegerin Sloane Stephens (USA/Nr. 3).

Bei der mit 2,9 Millionen Dollar dotierten Frauen-Konkurrenz ist aus deutscher Sicht neben Maria nur noch Wimbledonsiegerin Angelique Kerber (Kiel/Nr. 4) im Wettbewerb. Die 30-Jährige, die in der ersten Runde ein Freilos hat, trifft am Mittwoch auf die Russin Anastasia Pawljutschenkowa, die sich in der ersten Runde ohne Mühe mit 6:1, 6:0 gegen Aleksandra Krunic (Serbien) durchsetzte.

Für Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) war bereits am Montag in der ersten Runde Schluss. Die an Position 10 gesetzte Wimbledon-Halbfinalistin gab gegen die Französin Kristina Mladenovic beim Stand von 4:6, 2:3 wegen einer Wadenverletzung auf.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...