Moto2: Lüthi wird 2019 Teamkollege von Schrötter

Der Schweizer MotoGP-Pilot Thomas Lüthi (31) kehrt 2019 in die mittlere Klasse Moto2 zurück und wird beim deutschen Team Teamkollege von Marcel Schrötter (Vilgertshofen). Das gab der Rennstall am Sonntag bekannt. Lüthi war erst zur laufenden Saison in die Königsklasse aufgestiegen, sein Team Marc VDS zieht sich mit Saisonende aller Voraussicht nach jedoch aus der MotoGP zurück.

"Die MotoGP ist noch immer ein Traum für mich, der in Erfüllung gegangen ist - aber die Umstände haben es mir nicht leicht gemacht in den letzten Monaten. Nun freue ich mich sehr darüber, dass sich für die nächsten Jahre eine so tolle Tür geöffnet hat", wird Lüthi zitiert.

Bereits von 2010 bis 2017 fuhr der Schweizer in der Moto2 und wurde dort in den Jahren 2016 und 2017 Vizeweltmeister. Schrötter hatte erst Ende Juni seinen Vertrag bei Intact GP bis 2020 verlängert.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...