BBL: Phoenix Hagen trennt sich von Anzuluni

Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen und Forward Yannick Anzuluni gehen künftig getrennte Wege. Wie der Tabellenvorletzte am Dienstag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 29-Jährigen bereits am Montag einvernehmlich aufgelöst.

"Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Letztendlich waren sich aber alle Beteiligten einig, dass es der richtige Weg ist", sagte Hagens Geschäftsführer Patrick Seidel.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...