Bahnrad-DM: Welte widmet Meistertitel Kristina Vogel

Teamsprint-Weltmeisterin Miriam Welte (Kaiserslautern) hat sich bei den deutschen Bahnrad-Meisterschaften erstmals den Titel im Sprint gesichert. "Diesen Titel widme ich Kristina" sagte Welte nach ihrer dritten Goldmedaille der Wettbewerbe in Dudenhofen.

Ihre langjährige Teamsprint-Partnerin Kristina Vogel (Erfurt), mit der sie unter anderem 2012 in London Olympiagold gewann, war Ende Juni beim Training in Cottbus mit einem Fahrer kollidiert und hatte sich dabei schwer an der Wirbelsäule verletzt. Sie wird weiterhin in einem Krankenhaus in Berlin medizinisch betreut.

Im Keirin der Männer verteidigte Maximilian Levy seinen Titel erfolgreich. Silber und Bronze gingen an Robert Förstemann und Stefan Bötticher.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...