Eine feuchtfröhliche Party der deutschen Speerwerfer

Die deutschen Speerwerfer wissen nach Gold und Silber zu feiern, aber auch, wo die Erfolge herkommen. Besonders Thomas Röhler dankt seinem Trainer, der eine schwere Zeit hinter sich hat.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...