Medien: Sainz wird Vettels Nachfolger bei Ferrari

Maranello (dpa) - Der Spanier Carlos Sainz soll Medienberichten zufolge Nachfolger von Sebastian Vettel beim Formel-1-Team Ferrari werden.

Der bisherige McLaren-Pilot hat sich nach Informationen von RTL/ntv und «motorsport-total.com» mit der Scuderia auf einen Vertrag ab 2021 geeinigt. Ferrari will demnach die Verpflichtung des 25-Jährigen im Laufe dieser Woche bekanntgeben. Ferrari und McLaren teilten der Deutschen Presse-Agentur auf Nachfrage mit, dass man Spekulationen nicht kommentiere.

Ferrari hatte die Trennung von Vettel zum Ende des Jahres verkündet. Die weitere Karriereplanung des viermaligen Weltmeisters ist nicht bekannt. Sainz würde damit künftig an der Seite des Monegassen Charles Leclerc (22) fahren.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.