Schießen: Geis holt in München Silber an der Schnellfeuerpistole

Oliver Geis (Kriftel) hat den deutschen Schützen beim Heim-Weltcup in München eine weitere Medaille beschert. Der 26-Jährige musste sich am Sonntag an der Schnellfeuerpistole nur dem Chinesen Lin Junmin geschlagen geben und gewann die Silbermedaille. Olympiasieger Christian Reitz (Regensburg), der am Freitag an der Luftpistole Silber geholt hatte, wurde Sechster.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...