Schweriner Volleyballerinnen gewinnen Supercup gegen Dresden

Hannover (dpa) - Die Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin haben wie schon im vergangenen Jahr den Supercup gewonnen. Der Meister bezwang am Sonntag in Hannover den Pokalsieger Dresdner SC mit 3:1 (25:17, 25:23, 24:26, 25:18) und wiederholte vor 5175 Zuschauern damit seinen Erfolg. 2017 hatte die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski im Endspiel Allianz MTV Stuttgart mit 3:0 bezwungen. Diesmal hatte das Team um Zuspielerin Denise Hanke mehr Mühe. Vor allem im dritten Satz zeigte der Kontrahent aus Sachsen Kämpferherz. «Wir haben einige Dinge schon gut gemacht, haben im dritten Satz Moral gezeigt», befand Dresdens Trainer Alexander Waibl.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...