Schwimm-DM in Berlin: Hentke als Vorlaufbeste im Finale

Topfavoritin Franziska Hentke (Magdeburg) ist zum Auftakt der Schwimm-DM in Berlin problemlos ins Finale auf ihrer Paradestrecke über 200 m Schmetterling eingezogen. In 2:09,79 Minuten war die Vizeweltmeisterin über drei Sekunden schneller als ihre Konkurrentinnen.

Bei den Männern schafften der Neckarsulmer US-Student Fabian Schwingenschlögl (27,90 Sekunden) und Vorjahressieger Christian vom Lehn (27,99/Essen) über 50 m Brust den Einzug ins Finale. Schneller war im Vorlauf nur der neue Juniorenmeister Melvin Imoudu (Potsdam/27,55). Die Finalläufe finden am Nachmittag statt.

Erstmals sind die deutschen Meisterschaften keine Qualifikation für den Saisonhöhepunkt. Die Athleten nutzen die DM in Berlin, um für die Europameisterschaften in Glasgow (12. bis 20. August) in Form zu kommen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...