Skisprung-Bundestrainer: "Die Kaltschnäuzigkeit fehlt momentan"

Der Skisprung-Bundestrainer spricht über Probleme seines Olympiasiegers Andi Wellinger, einen starken Russen und Österreicher im Aufwind

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...