Struff zieht in Winston-Salem ins Achtelfinale ein

Tennisprofi Jan-Lennard Struff (Warstein) hat beim ATP-Turnier in Winston-Salem/North Carolina das Achtelfinale erreicht. In der zweiten Runde gewann der 28-Jährige gegen den an Nummer vier gesetzten Marco Cecchinato (Italien) 6:3, 6:4 und spielt in der Runde der letzten 16 gegen den Chilenen Nicolas Jarry (Nr. 14).

Aus deutscher Sicht ist bei der mit 778.070 Dollar dotierten Veranstaltung noch Peter Gojowczyk am Start. Der an Position 16 gesetzte Münchner steigt durch ein Freilos direkt in die zweite Runde ein, in der er auf den Qualifikanten Horacio Zeballos (Argentinien) trifft.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...