Kommunales - Sporthalle beschäftigt Stadtrat

Schlettau.

In Schlettau steht morgen Abend die letzte Stadtratssitzung des Jahres auf dem Programm. Dabei soll es unter anderem um die Lastenverteilung für die Unterhaltung der Drehleitern im Altlandkreis Annaberg gehen. Des Weiteren spielen die Bauarbeiten an der Beutengraben-Turnhalle eine Rolle. Das Gremium soll dem Abschluss eines Ingenieurvertrages zur Planung der Erneuerung der elektrischen Anlage zustimmen. Zudem wird die Kämmerin über die aktuelle Haushaltslage informieren. Kurz vor Schluss der Zusammenkunft haben Bürger Gelegenheit, Fragen an den Stadtrat und die Verwaltung zu richten. Die Sitzung beginnt diesmal bereits 18 Uhr und findet im Rittersaal des Schlettauer Schlosses statt. (aed)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...