Referentin befasst sich mit dem Altern

Annaberg-Buchholz.

Mit dem Älterwerden beschäftigt sich das nächste Frauenfrühstück im Buchholzer Vereinshaus "Bethanien". Es beginnt am Mittwoch, 9.30 Uhr in der Einrichtung an der Fröbelstraße. Referentin wird Barbara Köllner sein, die das Ganze aus christlicher Sicht beleuchtet. Dabei wird es um Fragen wie "Ist das Alter eher Last oder Lust?" sowie "Wie werde ich mit Herausforderungen im höheren Lebensalter fertig?" gehen. Der Eintritt ist frei. (aho)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...