St. Martin besucht Fest

Erstmals hat sich St. Martin hoch zu Ross beim Martinsfest in Geyer angemeldet. Er erzählte den Kindern seine Geschichte und feierte mit ihnen das traditionelle Fest, das der Erzgebirgszweigverein Geyer und die Kindertagesstätte Bingegeister seit vielen Jahren gemeinsam ausrichten. St. Martin wurde von der Darstellerin Celine Neubert verkörpert. Mehr als 100 Gäste sind zum Martinsfest gekommen. Allerdings: Da das Pferd sehr unruhig war, durfte niemand in seine Nähe - auch konnte Reiter und Pferd im Zuge der Sicherheit nicht am Lampionumzug teilnehmen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...