Stadt sucht neuen Kämmerer

Thum.

Eine wichtige Stelle in der Thumer Stadtverwaltung muss neu besetzt werden. Laut Stellenausschreibung wird ein neuer Kämmerer gesucht. Zum Aufgabengebiet gehören neben einer ganzen Reihe von weiteren Dingen die Leitung des Fachbereichs Finanzen, die Haushaltsplanung, der Jahresabschluss, die Kalkulation von Gebühren und Beiträgen sowie das Erstellen von Finanzstatistiken. Frühester Start ist der 1. Januar kommenden Jahres. Bisheriger Kämmerer ist Matthias Stopp, der seit rund zweieinhalb Jahren in Thum diese Stelle ausübt. Wie Bürgermeister Michael Brändel auf "Freie Presse"-Anfrage sagte, erfolgt das Ausscheiden Stopps aus dem hiesigen Rathaus aus persönlichen Gründen: Er habe einen weiten Arbeitsweg und möchte künftig näher an seinem Wohnort arbeiten. Bewerbungen sind bis zum 12. Dezember möglich. (urm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.