Das Kartenhaus im Sportforum

Das Hauptstadion und der Marathonturm werden seit vielen Monaten saniert. Während sich im Stadion schon sehr viel getan hat, ist am Wahrzeichen des Sportareals im Chemnitzer Süden von Baufortschritt noch nichts zu sehen - zumindest von außen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

1111 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    12
    LukeSkywalker
    01.01.2021

    Vorschlag für den ersten Wettkampf zur Wiedereröffnung Länderkampf USA-Deutschland

  • 10
    2
    KMS1983
    31.12.2020

    @642271

    "Die Sanierung der Leichtathletiksportflächen (Erneuerung Lauf- und Sprungbereiche, Erneuerung der Rasenfläche mit Bewässerungsanlage) erfolgt in Abhängigkeit der Bewilligung von Fördermitteln. Es ist vorgesehen hierfür erneut einen Fördermittelantrag zu stellen." laut Chemnitz.de

  • 15
    20
    ArndtBremen
    31.12.2020

    @Tramp: Turmbrauhaus? Nein, danke. Da gibts kein Zigeunerschnitzel mehr.

  • 4
    17
    Hinterfragt
    31.12.2020

    Nun Her @Trump ähh Tramp ....

  • 7
    9
    gelöschter Nutzer
    31.12.2020

    Danke Herr @Bremen, das wünsche ich Ihnen auch.
    Wird Zeit, dass das Turm-Brauhaus wieder aufschließt.

  • 10
    10
    ArndtBremen
    31.12.2020

    @Tramp: Ich wünsche Ihnen auch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie schön gesund.

  • 15
    3
    642271
    31.12.2020

    Der Turm ist ja eigentlich nicht das wichtigste an einem Stadion, von der Bahn und wann die fertig wird, ist nicht die Rede. Das wäre aber für viele Sportler wichtiger.

  • 30
    10
    gelöschter Nutzer
    31.12.2020

    Wieder eine Ihrer üblichen Stammtischparolen Herr @Bremen.

  • 7
    26
    Pixelghost
    31.12.2020

    @KMS1983, dann sollten die Verantwortlichen aber mal ein bisschen zeitiger das Voting über die entsprechenden Farben starten, damit sich mal mehr Leute daran beteiligen als bei der Kraftwerksesse.
    Für 240000 Einwohner war die Beteiligung ja eher lächerlich. Aber wahrscheinlich wird es wieder werden wie damals: kaum Beteiligung, aber jeder mault über die Entscheidung.
    C-Town-Style halt.

  • 12
    41
    ArndtBremen
    31.12.2020

    Ein großes Glück, dass Ludwigs "Hitlerturm" gerettet wurde.

  • 40
    3
    KMS1983
    31.12.2020

    Eine tolle Sache, dass man das Sportforum wieder saniert. Ich freue mich, wenn auch dieser Schandfleck wieder neu erstrahlt. Vlt. wird der Marathonturm auch nachts beleuchtet. Er ist von weither sichtbar. Würde unsere so dunklen Stadt guttun.