Andrang beim Backofenfest

Mit Leckereien aus dem großen Backofen an der Turnhalle haben die Geyersdorfer gestern zahlreiche Gäste bewirtet. Schon seit 1996 wird am 3.Oktober zum Backofenfest eingeladen - mit Angeboten für Kinder, Musik und geselligen Stunden. Der frisch gebackene Kuchen kam erneut sehr gut an - ihn ließen sich etwa Christian und Martin Kirschner (v. l.) schmecken. Bewirtet wurden sie von Pia Gebhardt. Gestern wurde zudem der "Vereinspreis Annaberger Land 2018" verliehen. Er ging an Heidrun Mey und Eberhard Rösch aus Geyersdorf. Beide sind laut dem Verein Annaberger Land stellvertretend für alle Mitwirkenden beim Backofenfest geehrt worden. (hy)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...