Angst unbegründet: Trinkwasser ist sauber

Eine Untersuchung des Abwassers der Kläranlage Schönfeld hat viele Bürger beunruhigt. Sie glauben, dass Bestandteile von Drogen und Medikamenten über das Grundwasser ins Trinkwasser gelangen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...