Anzahl Infizierter erhöht sich auf 65

Annaberg-Buchholz.

Die Anzahl der im Erzgebirgskreis positiv auf das neuartige Coronavirus (Covid-19) Getesteten, hat sich weiter erhöht. Laut Landratsamt waren bis Mittwochabend 65 Personen infiziert. Das sind acht mehr als am Dienstag. Woher sie kommen, wird nicht mehr mitgeteilt, so Landrat Frank Vogel. Das hängt auch damit zusammen, dass das Landratsamt nach Schließen aller Dienstgebäude Ende voriger Woche seit Mittwoch komplett auf Notbetrieb umgestellt hat. Damit seien etwa zwei Drittel aller Mitarbeiter in Homeoffice versetzt worden. Auf der Internetpräsenz des Landkreises werde aber weiter die Anzahl der infizierten Personen veröffentlicht. Das soll täglich 12 und 18 Uhr erfolgen. Zudem bietet der Landkreis online eine Übersichtskarte an, auf der für jede Gemeinde die Anzahl der Corona-Fälle aufgelistet ist. (tw)

www.erzgebirgskreis.de


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.