Auto fährt in Gegenverkehr

Schönfeld.

Auf der Bundesstraße 95 in Schönfeld hat es am frühen Donnerstagabend gekracht. Wie eine Sprecherin der Polizeidirektion Chemnitz informierte, war ein 21-jähriger Ford-Fahrer kurz nach 18 Uhr in Höhe der Straßenmeisterei in Richtung Kreisstadt unterwegs, als er nach links in den Gegenverkehr geriet. Dort stieß er mit einem Kia (Fahrerin: 47) zusammen. Zudem wurde der Mercedes einer 43-Jährigen beschädigt, als sie über Trümmerteile fuhr. Der Ford-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...