Crottendorf kauft großes Gelände

Crottendorf.

Die Gemeinde Crottendorf wird eine fast 37.000 Quadratmeter große Fläche nahe der Neudorfer Straße erwerben. Der Rat hat den Kauf für rund 91.700 Euro einstimmig befürwortet. Möglicherweise soll aus einem Teil des Areals später Bauland werden. Allerdings müsse man den jetzigen Außenbereich dafür in einem Bebauungsplan-Verfahren erst nutzbar machen, erklärte Bürgermeister Sebastian Martin (parteilos). Ein Teil des Geländes könnte zudem weiter landwirtschaftlich genutzt werden, wie das zurzeit auf der gesamten Fläche der Fall ist. Außerdem wäre ein anderer Bereich für eine ökologische Ausgleichsmaßnahme vorstellbar. Den Kaufpreis wird die Gemeinde innerhalb von zwei Jahren zahlen. Bereits in einer der vorangegangenen Sitzungen war ein Flächenkauf im Zentrum Crottendorfs beschlossen worden. Dabei handelt es sich um das Grundstück mit dem einstigen Konsum. Für die 1420 Quadratmeter große Fläche wurde ein Kaufpreis von 35.000 Euro festgelegt. Laut Bürgermeister Sebastian Martin könnte sie später etwa als Standort für ein Ärztehaus dienen, sollte das ein Thema werden. (aho)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...