Feuerwehrdepot - Stadtrat diskutiert über Baugutachten

Elterlein.

Das neue Feuerwehrdepot in Elterlein liegt weiter brach. Auch heute Abend werden die Stadträte keinen Einweihungstermin festlegen. Stattdessen geht es einmal mehr um das Thema Baumängel im und am neuen Gebäude. Dazu liegt dem Gremium das von Bürgermeister Jörg Hartmann (parteilos) in Auftrag gegebene Gutachten eines Bausachverständigenbüros auf dem Tisch. Wie "Freie Presse" erfuhr, werden in dem Papier sowohl der Planer als auch die Bauverwaltung in Zwönitz für die Missstände verantwortlich gemacht. Wie davon ausgehend nun weiter verfahren wird, das soll der Rat heute Abend entscheiden. Außerdem steht die Wahl des 1.stellvertretenden Bürgermeisters auf der Tagesordnung. Diesen Posten hatte bis März Heinz Kreutel (CDU) inne. Weil er den Kurs von Hartmann nicht weiter unterstützen wollte, trat er zurück. (tw)

Die Stadtratssitzung beginnt 19.30 Uhr im Rathaus Elterlein.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...