Industriemuseum - Neue Reihe zum Thema Migration

Chemnitz.

Das Industriemuseum startet eine neue Vortragsreihe, die unter der Überschrift "Schmelztiegel Chemnitz" steht. Sie löst die früheren Sonntagsmatineen ab. Den Auftaktvortrag hält Birgit Glorius am Donnerstag um 18 Uhr. Die Professorin spricht zum Thema "Migration: Ausnahme oder Regel?" Sie will einen Überblick zur internationalen Migration, Ursachen und Folgen geben. Glorius leitet die Professur Humangeografie mit dem Schwerpunkt Europäische Migrationsforschung an der Technischen Universität Chemnitz. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden historische Hintergründe und Argumente zur aktuellen Migrationsdebatte vorgestellt, kündigt das Industriemuseum an. (dy)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...