Kampfrichterturm wird flott gemacht

Oberwiesenthal.

In Vorbereitung der Junioren-Weltmeisterschaft in den nordischen Skidisziplinen Anfang des nächsten Jahres in Oberwiesenthal soll auch der Kampfrichterturm an der Normalschanze saniert werden. Dafür haben die Mitglieder des Stadtrates in der letzten Sitzung der zu Ende gehenden Legislaturperiode noch einige Aufträge vergeben. Dazu gehören Zimmererarbeiten in einem finanziellen Umfang von reichlich 22.000 Euro, Putzarbeiten in einem Gesamtwert von knapp 20.000 Euro sowie Korrosionsschutzarbeiten für reichlich 57.000 Euro. Bei allen drei Vergaben konnte nach Angaben aus dem städtischen Bauamt der Kostenrahmen eingehalten werden. ( af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...