Kreuzweg in Tannenberg angelegt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Tannenberg.

Ein Kreuzweg ist im Ortszentrum von Tannenberg angelegt worden. "Er führt um Paßklausenturm und Kirche und umfasst zehn Stationen. Damit wird der Leidensweg Jesu nachempfunden", sagt Thomas Stiehl, Pfarrer der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde St. Christophorus. Der Kreuzweg biete angesichts der Corona-Pandemie die Möglichkeit, ihn unabhängig von Gottesdiensten zum Beispiel mit der Familie zu besuchen. Sowohl in Tannenberg als auch in Geyer, wo der Pfarrer ebenfalls tätig ist, wird es aber zu Ostern auch Präsenzgottesdienste geben. Der Kreuzweg soll bis Christi Himmelfahrt im Mai aufgebaut bleiben. (aho)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.