Lehrer wagen erste digitale Gehversuche

Sachsen will bis Ende 2023 gut 1,9 Millionen Euro investieren, damit in Schulen digital gearbeitet werden kann. In Stollberg können Schüler und Lehrer des Gymnasiums schon davon profitieren. Auch ein Annaberger Lehrer ist mit von der Partie.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.