Mildenau sucht Kioskbetreiber

Mildenau.

Die Gemeinde Mildenau sucht ab der Saison 2021 für die Betreibung des Kiosks im Freibad einen Betreiber. Darüber informierte die Verwaltung in der jüngsten Ratssitzung. Die Kommune will das Angebot schnellstmöglich ausschreiben, um im besten Fall im Herbst zu wissen, wer ab dem kommenden Jahr den Heißhunger auf Eis, Pommes und Co. der Badegäste stillen wird. Ziel sei es, eine langfristige Lösung zu finden, sagte Hauptamtsleiterin Silke Gehlert. Aus diesem Grund soll der Kiosk auch modernisiert werden. Unter anderem sollen die Küchenmöbel erneuert werden. Auch einige zusätzliche Abtrennungen sind erforderlich. Interessenten sollten möglichst ein Konzept für die Kioskbetreibung einreichen. Auch die derzeitige Betreiberin könne sich an der Ausschreibung beteiligen. "Ein Freibad ohne attraktiven Kiosk ist nur halb so viel wert", sagte Bürgermeister Andreas Mauersberger. (aed)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.